Nutzungsbedingungen

Ich verstehe, dass die für mich freigegebenen Inhalte dem Urheberrecht unterliegen und Urheberrechtsmaßnahmen ein Bestandteil des Unterrichtsangebots sind.
Ich bestätige, dass die für mich freigegebenen Unterrichtsmaterialien wie Noten, Theorieblätter oder Übungsaufgaben nicht an mich verkauft wurden, sondern kostenlos als zusätzliches Angebot zum Musikunterricht für mich zur Verfügung gestellt werden.
Die freigegebenen Dokumente dürfen nur für Unterrichts- und Übungszwecke benützt werden.
Alle in den freigegebenen Dokumenten befindlichen Werke, einschließlich aller ihrer Teile, sowie die Dokumente selbst, sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung außerhalb des Urhebergesetzes ist ohne Zustimmung des Verlages oder des Autors der Originalwerke unzulässig und strafbar.
Das gilt im Besonderen für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.
Es ist weiters nicht gestattet, Abbildungen und Texte zu verändern oder zu manipulieren.
Auch die Weitergabe an Dritte ist ohne Zustimmung des Verlages oder des Autors nicht erlaubt.
Alle Beispiele, Informationen, Anregungen und Tipps basieren auf den Erkenntnissen sowie der Gesetzeslage zum Zeitpunkt der Drucklegung und wurden mit der größtmöglichen Sorgfalt zusammengestellt.
Dabei wurde darauf geachtet, dass die gewählten Beispiele allgemein nutzbar und anwendbar sind.
Trotz aller Sorgfalt sind Fehler jedoch nicht ganz auszuschließen.
Weil sich in Einzelfällen und durch Änderungen von Gesetzen und Vorschriften eventuell andere Umstände ergeben können, ist eine Haftung von Verlag und Autor für jegliche Konsequenzen durch die Nutzung der hier erhältlichen Dokumente ausgeschlossen.
Auch können Autor und Verlag weder eine Garantie noch irgendeine Haftung für Personen‐ oder Sachschäden, die auf die Nutzung der angebotenen Inhalte zurückzuführen sind, übernehmen.

Die Dokumente werden anhand der Zugangsdaten des Kunden personalisiert erstellt und lassen sich auf diesen zurückführen.

Nach Urheberrechtsverletzungen im Internet wird täglich recherchiert.

Es ist strengstens untersagt, die Dokumente öffentlich zur Verfügung zu stellen und unbefugt an Dritte weiterzugeben.
Verstöße gegen das Urheberrecht werden sofort abgemahnt und Schadensersatz wird eingeklagt.

x
>